starchaser.de | DSLR als Guiding-Cam benutzen
11. Februar 2015

DSLR als Guiding-Cam benutzen

Hier haben wir noch ein kleines Tutorial erstellt, womit wir euch zeigen wollen wie man eine Spiegelreflexkamera als Guidingcam bzw. als Webcam benutzt.
Vor unserem Orion Staarshot haben wir eine Webcam zum Guiden verwendet. Jedoch war das Guiden mit dieser Webcam sehr schwer und mühevoll, da man Sterne nur sehr schwer erkennen konnte. Die folgende Lösung war für uns auch eine Option das Guiden zu verbessern, jedoch entschlossen wir uns eine richtige Guiding-Kamera zu kaufen, da die Arbeit damit doch sehr viel einfacher ist.

Jedoch wollen wir euch nicht vorenthalten, wie man eine Spiegelreflexkamera zum Guiden verwendet. Da wir uns selbst nur in dieses Thema eingelesen haben, können wir nichts über Langzeiterfahrungen berichten und würden uns über eure Erfahrungsberichte freuen.

Verwendet haben wir die beiden Programme, PHD 2 und SparkoCam. Die Lösung des Problems ist, dass Sparkocam die Live-View-Funktion der DSLR als Webcam nutzt. Dieser Trick wird benötigt damit PHD 2 denkt, dass eine Webcam angeschlossen ist.

Homepage
Schritt 1

SparkoCam herunterladen

Öffnungsbildschirm
Schritt 2

Da es sich nur um eine Testversion handelt, klickt man beim Start, des Programms, auf Try. Die Vollversion unterscheidet sich nur durch Kleinigkeiten, wie z.B. das Verschwinden des angezeigten Wasserzeichens. (Vollversion gibt es ab ca. 30 USD)

[vc_separator]tricker[/vc_separator]
Automatische Kameraerkennung
Schritt 3

SparkoCam erkennt die DSLR automatisch wenn sie mit dem PC per USB-Kabel verbunden und angeschaltet ist.  Der Live-View wird nach der Erkennung direkt eingeschaltet und man bekommt somit das Bild einer normalen Webcam angezeigt.

[vc_separator]tricker[/vc_separator]
PHD Guiding
Schritt 4

Als nächstes startet man PHD Guiding. Als Kamera wählt man nun  die  Windows WDM – style webcam camera an. Klickt man nun auf Verbinden…

[vc_separator]tricker[/vc_separator]
Sparkocam auswählen
Schritt 5

…wird ein neues Fenster geöffnet, in dem man zwischen der eingebauten Laptop-Webcam und der SparkoCam Virtual Webcam auswählen muss.

[vc_separator]tricker[/vc_separator]
Modus auswählen
Schritt 6

Im Anschluss, muss nur noch die gewünschte Qualität ausgewählt werden. Ist dies erledigt schließen sich sämtliche Auswahlfenster und man kann in den Aufnahmemodus wechseln.

[vc_separator]tricker[/vc_separator]
DSLR als Webcam
Schritt 7

Wie man sehen kann, wird einem nun das Livebild der DSLR angezeigt, da PHD Guiding denkt, dass es sich um eine Webcam handelt.

Die vorgestellte Methode eignet sich besonders für Astrofotografen, die mehr als nur eine DSLR besitzen. Folgende DSLR-Kameras können von SparkoCam als Webcam verwendet werden:

Canon Rebel XS, Canon Rebel XSi, Canon Rebel Kiss X2, Canon Kiss F, Canon Kiss X3, Canon Kiss X4, Canon Kiss X5, Canon Kiss X6i, Canon Kiss X7i, Canon Kiss X7, Canon Kiss F, Canon Kiss X50

Canon T1i, Canon T2i, Canon T3, Canon T3i, Canon T4i, Canon T5i, Canon SL1

Canon 1D Mark II, Canon 1Ds Mark II, Canon 1D Mark II N, Canon 1D Mark III, Canon 1Ds Mark III, Canon 5D Mark II, Canon 5D Mark III, Canon 1D Mark IV, Canon 1D X

Canon 1000D, Canon 1100D, Canon 1200D, Canon 450D, Canon 500D, Canon 550D, Canon 600D, Canon 650D, Canon 700D, Canon 40D, Canon 50D, Canon 60D, Canon 6D, Canon 7D, Canon 1D C, Canon 1D Mark IV, Canon 100D, Canon 70D

Nikon D7100, Nikon D7000, Nikon D5300, Nikon D5200, Nikon D5100, Nikon D5000, Nikon D90, Nikon D800, Nikon D800E, Nikon D600, Nikon D610, Nikon D700, Nikon D4, Nikon Df, Nikon D4s, Nikon D300, Nikon D300s, Nikon D3, Nikon D3s, Nikon D3X

Bedenkt das ihr für diese Methode mindestens 2 DSLR-Kameras benötigt. Eine für die Langzeitbelichtung und eine weitere Kamera zum Guiden (ggf. wird auch ein weiterer T2 Adapter benötigt). Ein weiterer Nachteil der vorgestellten Methode ist, dass eine Stromversorgung für die guidende DSLR empfehlenswert ist. Die Live-View-Funktion der DSLR benötigt viel Strom und die Kamera wird in der Regel nicht durch die USB-Verbindung mit Strom versorgt.

Viel Spaß beim Guiden und Clear Skies!

Hinterlass ein Kommentar

*