starchaser.de | Bahtinov-Maske Bauanleitung
30. Januar 2014

Bahtinov-Maske Bauanleitung

Wer sich mehr mit dem Thema Astrofotografie beschäftigen, wird schnell merken, dass für eine bessere Fokussierung auf kurz oder lang eine Bahtinov-Maske ein nützliches Hilfsmittel ist. Zwar gibt es bei Amazon und Ebay auch günstig passende Masken zu kaufen.

Wir entschieden uns aber dafür , diese selbst zu bauen. Dazu haben wir im Internet eine einfache , aber sehr hilfreiche Homepage gefunden.

Unter folgendem Link ist der Bahtinov-Masken-Generator erreichbar:

http://astrojargon.net/MaskGenerator.aspx

Dort müssen nur die Brennweite, Öffnung und eine Stegbreite eingegeben werden. Hat man dies getan, wird die richtige Größe der Maske berechnet und man muss sie sich nur noch ausdrucken und ausschneiden. Wir haben uns dabei ein kleines Skalpell zur Hilfe genommen, da man damit viel einfacher die dünnen Schlitze ausschneiden kann.

Stimmen die eingegeben Werte, passt die ausgedruckte Bahtinov-Maske exakt in die Teleskopöffnung.

Der kleiner Haken an der Sache ist, dass eure Bahtinov-Maske nur aus Papier besteht. Dadurch eignet sich diese nur zum einmaligen Einsatz, weil diese sehr mit Knicken und Feuchtigkeit zu kämpfen haben wird.

Als beständigere Alternative könnt ihr es so machen wie wir und eure Bahtinov-Maske aus der Rückseite eines Schnellhefters ausschneiden.

Weil dieser aus Plastik besteht ist die Feuchtigkeit kein Problem mehr und zusätzlich ist sie so sehr flexibel. Nun müsst ihr euch keine Gedanken machen, dass sie so leicht kaputt geht.

Hinterlass ein Kommentar

*